Klauengesundheit beim Schwein
auch als PDF

Klauengesundheit beim Schwein

  • 1581
  • 978-3-8308-0965-4
  • Print
  • Broschüre
4,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
30 % Mengenrabatt ab 20 Stück

Bitte wählen:

Klauenverletzungen und -erkrankungen werden häufig in der Sauenhaltung nicht erkannt. Doch gerade... mehr
Produktinformationen
Klauenverletzungen und -erkrankungen werden häufig in der Sauenhaltung nicht erkannt. Doch gerade mit der Gruppenhaltung von tragenden Sauen steigt die Bedeutung von gesunden Klauen, denn Klauenschäden kosten bares Geld. Die Broschüre erläutert, wie Klauenschäden entstehen und wie man vorbeugen kann. Ausgehend von der Anatomie der Schweineklaue werden Klauenverletzungen und -erkrankungen in einer neuen Systematik mit vielen aussagekräftigen Fotos vorgestellt. Eine Besonderheit ist das Kapitel zur Klauenbeurteilung. Praktiker finden hier einen kompletten Klauenbeurteilungsbogen, mit dem sie mögliche Schäden exakt einordnen können. Der Erfassungsbogen ist herausnehmbar und lässt sich abwaschen, so dass eine Bonitur direkt im Stall möglich ist. Ausführlich werden die Einflussfaktoren Haltung, Management, Fütterung und Genetik behandelt, weil vorbeugende Maßnahmen in diesen Bereichen der Schlüssel zum Erfolg sind. Funktionelle Klauenpflege, Klauenpflegestände und Verbände sind weitere Themen dieser Broschüre.
ISBN/EAN 978-3-8308-0965-4
Bestell-Nr. 1581
Medium Broschüre
Format DIN A5 (14,8x21cm)
Umfang 112 Seiten
Auflage Erstauflage
Erscheinungsjahr 2011
Redakteur/in Elisabeth Roesicke
Autor/in Dirk Hesse, Manfred Weber, Dietrich Landmann, , Rudolf Wiedmann, Michael Wendt, Hannes Mader, Otto Schwemmer, Barbara Keßler, Stephanie Sonntag, Reinhard Schulte-Sutrum, Christiane Pollmann, Christian Meyer, Günter Grandjot, Martin Ziron