Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration
auch als PDF

Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration

  • 2001
  • Print
  • Broschüre
0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
30 % Mengenrabatt ab 20 Stück

Bitte wählen:

bis 100 Stück, für Bestellungen ab 101 Stück nutzen Sie bitte das Kontaktformular

Schweinehaltende Betriebe müssen ab dem 1. Januar 2021 eine der vier zur Verfügung stehenden... mehr
Produktinformationen

Schweinehaltende Betriebe müssen ab dem 1. Januar 2021 eine der vier zur Verfügung stehenden Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration anwenden. Zugelassen sind die Jungebermast, die Immunokastration und die Kastration unter Isofluran- oder Injektionsnarkose. Das DIN A4-Heft informiert über Vor- und Nachteile der Alternativmethoden, erläutert die betrieblichen Voraussetzungen und bewertet sie ökonomisch.

Zielgruppen

<p>Verbraucher</p>
Bestell-Nr. 2001
Medium Broschüre
Format DIN A4 (21x29,7cm)
Umfang 40 Seiten
Auflage Erstauflage
Erscheinungsjahr 2020
Redakteur/in Elisabeth Roesicke, Volker Bräutigam, Sigrid Köppers