Restlos preisverdächtig - Ausgezeichnetes Engagement gegen Lebensmittelverschwendung: Die Gewinner und Nominierten des Zu gut für die Tonne!-Bundespre
auch als PDF

Restlos preisverdächtig - Ausgezeichnetes Engagement gegen Lebensmittelverschwendung: Die Gewinner und Nominierten des Zu gut für die Tonne!-Bundespre

  • 7737_DL
  • Print
  • Broschüre
0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
30 % Mengenrabatt ab 20 Stück

Bitte wählen:

Noch immer werden zu viele genießbare Lebensmittel gar nicht erst genutzt oder landen vorzeitig... mehr
Produktinformationen

Noch immer werden zu viele genießbare Lebensmittel gar nicht erst genutzt oder landen vorzeitig im Abfall. Dagegen setzen sich immer mehr Bürgerinnen und Bürger, Initiativen, Unternehmen und Projekte ein. Ihr beeindruckendes Engagement gegen Lebensmittelverschwendung verdient es, gewürdigt und bekannt gemacht zu werden. Deshalb verleiht das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft seit 2016 den Zu gut für die Tonne!-Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung. Was zählt, sind eine gute Idee und der besondere Einsatz, um Lebensmittelabfälle zu reduzieren. In der dritten Runde des Wettbewerbs gingen 152 Bewerbungen  ein. Aus dieser Vielzahl nominierte die Jury 15 Beiträge in den Kategorien Landwirtschaft & Produktion, Handel, Gastronomie und Gesellschaft & Bildung. In jeder Kategorie wird ein Bundespreis verliehen. Hinzukommen drei Förderpreise, dotiert mit 7.500, 5.000 und 2.500 Euro, für innovative Projekte und Ideen, die sich noch in der Start- oder Testphase befinden.  Lernen Sie die nominierten und ausgezeichneten Projekte auf den folgenden Seiten kennen. 

Bestell-Nr. 7737
Medium Broschüre
Format DIN A6 (14,8x10,5cm)
Umfang 28 Seiten
Auflage Erstauflage
Erscheinungsjahr 2018
Redakteur/in Sarah Hermges