Leitfaden zur eigenbetrieblichen Kotanalyse in der Schafhaltung
auch als PDF

Leitfaden zur eigenbetrieblichen Kotanalyse in der Schafhaltung

  • 0163
  • Print
  • Broschüre
0,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
30 % Mengenrabatt ab 20 Stück

Bitte wählen:

Schafe mit unkupierten Schwänzen halten - das geht nur, wenn der Schäfer die Parasiten im Blick... mehr
Produktinformationen

Schafe mit unkupierten Schwänzen halten - das geht nur, wenn der Schäfer die Parasiten im Blick hat. Im MuD Tierschutz Netzwerk Haltung von unkupierten Schaflämmern war die Untersuchung auf die häufigsten und relevantesten Endoparasiten eine wichtige Maßnahme. Das Wissen und die Erfahrungen aus der intensiven Beratung wurden nun zu einem praxistauglichen, mit vielen Bildern versehenen Leitfaden zusammengestellt. Gemeinsam mit den Beratern wurde eine Anleitung erarbeitet, mit der Schäfer mit einfachen Mitteln Kotanalysen auf dem Betrieb durchführen können. Beispielsweise kann mit einem handelsüblichen Mikroskop und wenigen Haushaltschemikalien – wie Kochsalz – das Flotationsverfahren durchgeführt werden. Was das ist? Das erfahren Sie in der Broschüre. Die Behandlung der Tiere sollte jedoch immer in Zusammenarbeit mit dem Tierarzt erfolgen.

Das Papier ist beschichtet, so dass die robuste Broschüre auch zum Einsatz in der Herde geeignet ist – Schafe stehen nun einmal meist auf der Weide oder im Stall.

Bestell-Nr. 0163
Medium Broschüre
Format DIN A4 (21x29,7cm)
Umfang 14 Seiten
Auflage Erstauflage
Erscheinungsjahr 2020
Redakteur/in Dorothe Heidemann
Autor/in Laura Jäger, Martin Steffens