Ländliche Räume

Ländliche Räume
13-24 von 59
Darstellung als
  • LandInForm-Spezial 4

    Art-Nr. : 7119

    Oft motiviert die persönliche Begeisterung für Pflanzenarten Betriebsleitende dazu, selten genutzte Kulturen anzubauen. Vor welchen Herausforderungen stehen sie? Die Zeitschrift stellt landwirtschaftliche Betriebe und jeweils ein Unternehmen der nachfolgenden Wertschöpfungskette vor, das Erzeugnisse weiterverarbeitet oder vermarktet. Es hat sich gezeigt, dass die meisten landwirtschaftlichen Betriebe selten angebaute Kulturpflanzen nutzen, um weiter zu bestehen und sich entwickeln zu können – also ohne Ausdehnung der Produktion oder ein Betriebswachstum auskommen.
    0,00 €
  • LandInForm-Spezial 5

    Art-Nr. : 7117

    Die Zeitschrift stellt regionale Wertschöpfungsketten und -netzwerke zur Fleischerzeugung vor. Im Fokus: landwirtschaftliche Betriebe, die mit kleinen und mittelständigen Metzgern zusammenarbeiten. Zudem stellt sie Ergebnisse einer DVS-Online-Befragung von landwirtschaftlichen Betrieben, die mit kleinen und mittelständigen Metzgern zusammenarbeiten vor sowie eine Studie zu regionalen Verarbeitungsstrukturen in Hessen. Außderm: Fördermaßnahmen für das Metzgerhandwerk in Deutschland, Chancen und Hemmnissen der regionalen Fleischvermarktung 
    0,00 €
  • LandInForm 1.16

    Art-Nr. : 7100

    Im Fokus dieser Ausgabe: Die Agrarinvestitionsförderung ist eine finanzstarke Maßnahme im Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER): In welche Richtung sollen sich die Betriebe entwickeln? 

    Außerdem im Heft: Erdweg - eine essbare Gemeinde, Kommunen für Artenvielfalt und was die Forschung dazu sagt, wie die Daseinsvorsorge zukunftsfähig wird

    0,00 €
  • LandInForm 3.16

    Art-Nr. : 7102

    Im Fokus dieser Ausgabe: Wir schätzen den Wald, denn er erbringt eine große Vielfalt an Leistungen. Welche dieser Leistungen die wichtigsten sind, wird aber unterschiedlich empfunden. Wie lassen sich unterschiedliche Interessen in Einklang bringen?

    Außerdem im Heft: Landentwicklung mit Geschmack, wie naturbewusst die Deutschen sind und eine neue Rubrik: Prozesse und Methoden

    0,00 €
  • LandInForm 4.16

    Art-Nr. : 7103

    Im Fokus dieser Ausgabe: Gut leben im Alter - das heißt für viele, möglichst lange selbstständig und in den eigenen vier Wänden zu bleiben. Wie ländliche Regionen ältere Menschen dabei unterstützen können, beleuchtet das Fokusthema schlaglichtartig.

    Außerdem in diesem Heft: effizienter bewässern, Botschafter für den Wandel und Neustart für den ELER?

    0,00 €
  • LandInForm 1.17

    Art-Nr. : 7104

    Im Fokus dieser Ausgabe: Ob Tanz in den Mai, Martinsfeuer oder Weinfeste – kulturelle Erlebnisse können unser Bild von Heimat prägen. Andere Kulturveranstaltungen ermöglichen es, sich mit aktuellen Themen auseinanderzusetzen, etwa das Dorftheater. Kultur im ländlichen Raum kann also Altvertrautes mit Neuem verbinden – und so maßgeblich das Lebensumfeld gestalten. 

    Außerdem in diesem Heft: Integration im Marburger Land, das fahrende Bürgerbüro, Diplomarbeitsbörse Regionalentwicklung

    0,00 €
  • LandInForm 2.17

    Art-Nr. : 7105

    Im Fokus dieser Ausgabe: Tourismus gilt in der Regionalentwicklung fast als Wunderwaffe. Was kann er tatsächlich bieten? Und was gilt es als nachhaltige "Destination" zu beachten? Ob Schlafmohn in Hessen, Steinzeitliches in Sachsen-Anhalt oder Idylle in Bayern - es gibt viele Beispiele für Tourismuskonzepte. Was macht sie erfolgreich?

    Außerdem im Heft: Familienförderung neu gedacht, Sau Berta und der Gong zum Essen sowie Agrarumweltmaßnahmen: nur noch kooperativ!

    0,00 €
  • LandInForm 3.17

    Art-Nr. : 7106

    Im Fokus dieser Ausgabe: Digitale Techniken und Andwendungen können Unterschiede zwischen Stadt und Land verwischen. Bei den dafür vielfach erforderlichen Infrastrukturen - Stichwort Breitband - hinkt Deutschland international allerdings weit hinterher. Dennoch gibt es Beispiele, die zeigen, dass digital auf dem Land einiges los ist.

    Außerdem im Heft: Essbarer Grundwasserschutz, Landnutzung praktisch erforscht und welche Herausforderungen in der Geburtshilfe auf ländliche Räume zukommen.

    0,00 €
  • LandInForm 4.17

    Art-Nr. : 7107

    Im Fokus dieser Ausgabe: Unsichere Märkte und Preisschwankungen lassen immer mehr Landwirte über Alternativen zur landwirtschaftlichen Urproduktion nachdenken. Der Trend in der Beratung und auf den Höfen geht nach wie vor in Richtung Diversifizierung. Wie kreativ Landwirte dabei sind und welche Hürden sie zu nehmen haben, zeigt das Fokusthema.

    Außerdem im Heft: Lokaso - einmal regional einkaufen, Label "Pro Weideland" und wie die EU-Agrarpolitik modernisiert werden sollte

    0,00 €
  • LandInForm 1.18

    Art-Nr. : 7108

    Im Fokus dieser Ausgabe: Früher waren Dörfer Arbeits- und Wirtschaftsgemeinschaften. Das hat sich vielerorts geändert, Versorgungsstrukturen sind weggefallen und traditionelle Treffpunkte verschwunden. Der Wandel bietet Dörfern aber die Chance, Neues entstehen zu lassen. Dafür braucht es eine lebendige Dorfgemeinschaft, Menschen, die sich kümmern und die andere dazu motivieren, das Vertraute neu zu betrachten.

    Außerdem im Heft: Wertvoller Abfall, wie gut die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie klappt und warum sich die Menschen in Brandenburgs kleinen Gemeinden mitunter abgehängt fühlen

    0,00 €
  • LandInForm 2.18

    Art-Nr. : 7109

    Im Fokus dieser Ausgabe: Die Anforderungen an die Landwirtschaft werden größer. Um Antworten auf immer komplexere Fragen zu finden, braucht es Verbünde von Forschenden und Praktikern. Wie eine praxisnahe Agrarforschung gelingt und welche Erfahrungen Wissenschaftler und Landwirte mit der Zusammenarbeit machen, zeigt der Schwerpunkt im Heft.

    Außerdem im Heft: Die Gemeinde der Dörfer im Kalletal (NRW), Neue Nachbarn – Zusammenleben im ländlichen Raum und ein Projekt, das sich dafür einsetzt, den Spreewald zu erhalten

    0,00 €
  • LandInForm 3.18

    Art-Nr. : 7110

    Im Fokus dieser Ausgabe: Menschen, denen wenig Geld zur Verfügung steht, nehmen häufig nicht im gleichen Maße am gesellschaftlichen Leben teil wie andere. Unsere Projekte machen deutlich: Wer nach Lösungen für den Umgang mit der Armut sucht, findet auch Antworten auf Querschnittsthemen der ländlichen Entwicklung. Welche Herausforderungen es mit sich bringt, mit wenig Geld etwas aufzubauen, zeigen die Existenzgründer in diesem Heft.

    Außerdem im Heft: Flächenbus ELLI in Mecklenburg; Legehennen unter Bäumen; EMFF - Eine Chance für die deutschen Fischer

    0,00 €
13-24 von 59
Darstellung als